Füchse Sommerferien-Fußballcamp

In den Sommerferien bieten die Füchse Berlin wieder ein Sommerferiencamp an. In der ersten und in den letzten beiden Ferienwochen ( 20.-24.Juli, 17.-21 August und 24.-28. August 2015)  wird den Kindern die Möglichkeit gegeben von 9 – 16 Uhr Spiel , Spaß & Förderung zu erleben. Erfahrene Trainer kümmern sich um die Jungfußballer und verbringen eine schöne Zeit miteinander. Die Unkosten betragen 130,00 € für eine Woche (Montag – Freitag ) und außer den Trainings-und Unterhaltungsangeboten sind Essen , Trinken ein Sommerferiencamp – Shirt, sowie eine kleine Extra-Überraschung im Preis enthalten

Anmeldungen und Nachfragen an Michael Rabiega,

Email: m.rabiega@fuechse-fussball.de , Tel.: 0152 / 3456 38 03

Sichtungstraining

Anmeldung zum Sichtungstraining bitte nur per Email mit Name und Geburtsdatum an:
 eddimueller@fuechse-fussball.de
Bitte nicht die Trainer kontaktieren, wir geben die Daten an die entsprechenden Trainer der nächsten Saison weiter
Bitte unbedingt dem abgebenden Verein Bescheid geben wenn bei uns ein Probetraining absolviert wird

Futsal-Füchse holen sich die Hinrunden-Meisterschaft und suchen Verstärkung

2015-06-20 Futsal (14)

Die Futsaler der Füchse Berlin siegen erneut und werden Meister der Futsal-Landesliga Hinrunde 15/16

Dieser Sieg sicherte den Füchsen Berlin mindestens das Relegationsspiel nach der Rückrunde 15/16. Falls aber erneut eine Platzierung unter den Top 2 Mannschaften in der Rückrunde 15/16 gelänge, würde man im Anschluss direkt in die höchste Berliner Futsal-Liga aufsteigen.

Für dieses AUFSTIEGSZIEL suchen wir für unsere Mannschaft noch VERSTÄRKUNG! Probetraining wäre Mittwochs, zwischen 19 – 21 Uhr, in Reinickendorf. Bei Interesse meldet euch bei Jonas unter 0163 27 47 477.

WEITERLESEN

: 1. Männer : Saisonabschluss im Mittelkreis

_MG_6984

Mit einem geselligen Grillfest verabschiedet sich die 1. Männermannschaft nach dem letzten Saisonspiel gegen Stern Marienfelde , welches 3:2 gewonnen wurde, in die verdiente Sommerpause.

Mit vielen  Familienangehörigen und Freunden wurde an großer Tafel mitten auf dem “heiligen Rasen” zünftig gefeiert . Der Vorstand bedankte sich bei der Mannschaft für ihr tolles Auftreten  auf- und neben dem Spielfeld. Auch Füchse-Präsident Dr. Frank Steffel gehörte zu den Gratulanten für die am Saisonstart nicht absehbare Leistung, den direkten Aufstieg zurück in die BerlinLiga.

_MG_6912 _MG_6988 _MG_6902 _MG_6893

U10 beim internationalen Turnier des SC Verl in der Goldrunde

Mannschaftsfoto-E2

Unsere U-10 Junioren nehmen an diesem Wochenende am PT-Sports- Junior-Cup des SC Verl in der Nähe von Bielefeld teil. Das wohl beste U10 Turnier Deutschlands bietet mit 72 Teams den Zuschauern Jugendfussball vom Allerfeinsten. WEITERLESEN

Trauer, Freude, endloser Jubel, “1. Männer” schafft den Aufstieg

11391455_358211494369428_1433551917652358769_n

Berg und Talfahrt der Gefühle bestimmten das vergangenen Wochenende

Erst mussten wir in der Woche den Verlust unseres Freundes, Mitspieler und kritischen Fan Ulrich Babilas betrauern, konnten uns über den Sieg im letzten Saisonspiel der 1. Männer gegen Türkiyemspor freuen, und als die Nachricht der Niederlage des Tabellennachbarn Stern Marienfelde in Britz kam , kannte der Jubel über den direkten Wieder-Auftieg in die Berlinliga keine Grenzen.

Wir gratulieren dem Funktionsteam um Trainer Guido Perschk und der gesamten Mannschaft zu diesem , vor einem Jahr nicht annähernd denkbaren Erfolg

aufstieg 2014-15

Pfingstturniere

Auch am spielfreien Pfingstwochenende rollt der Ball.

Am Sonnabend, 23.5.15, findet der F1-Füchse-Pfingst-Cup statt. dort erwarten wir Mannschaften aus Rostock, Leipzig, Brandenburg und 5 Mannschaften aus Polen

Sonntag, 24.5.15 spielen wir den U10-Füchse- Pfingst-Cup, auch hier erwarten wir Gäste aus Polen, Leipzig und Schwerin.

Anpfiff ist jeweils um 10:00

Die aktuellen Teilnehmer findet ihr in unserem Kalender

Spielpläne demnächst unter meinturnierplan.de

 

Aktuelle Tabellenstände

Hier haben wir mal die aktuellen Tabellenstände unserer Mannschaften zusammengestellt. Ihr werdet sehen das es bei vielen Mannschaften an diesem und den nächsten Wochenenden um die sprichwörtliche Wurst geht, sowohl im Kampf um den Klassenerhalt als auch im Rennen um den Aufstieg oder Meisterschaft/ Staffelsieg.

1. Männer z. Zt. Platz 2 in der Landesliga (Relegationsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga), Tabelle

2. Männer , Platz 6 in der Kreisliga C, bei noch 2 Spielen 8 Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz, Tabelle

Altliga Ü50, Platz 10 in der Verbandsliga mit 1 Punkt Vorsprung auf den Abstiegsrang !!, Tabelle

Senioren, Platz 7 in der Bezirksliga, jeweils über 20 Punkte Abstand zu den Auf- oder Abstiegsrängen, Tabelle

1, A-Junioren, z. Zt. auf einem Abstiegsplatz mit noch minimalen Chancen auf den Klassenerhalt, Tabelle

2. A- Junioren, z. Zt. Punktgleich mit dem 1. Abssteiger bei noch 4 ausstehenden Partien, Tabelle

1. B-Junioren, 7 Punkte Vorsprung auf die Abstiegsrängein der Verbandsliga, Tabelle

2. B-Junioren 2!! Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge in der Landesliga, Tabelle

3. B-Junioren, aktuell Tabellendritter mit 7 Punkten Rückstand auf Platz 1, Tabelle

1. C-Junioren, 5. Platz in der Verbandsliga, Tabelle

2. C-Junioren, 8.Platz in der Landesklasse, Tabelle

3. C-Junioren,  8. Platz in der Kreisklasse B, Tabelle

1. D-Junioren, derzeit 2. Platz in der Verbandsliga( Halbfinale um die Berliner Meisterschaft) , Tabelle

Hier findet ihr alle aktuellen Tabellenstände unserer Mannschaften

 

 

 

 

1. Herren spielen 1:1 gegen den Tabellenführer BFC Preussen

Es ist Sonntag, der 26.04.2015, 13:10 Uhr am Fuchsbau – eine etwas andere Athmosphäre als zu anderen Spieltagen. Gästefans sangen sich auf das Match ein – ein Reisebus voller Gästefans trifft am Fuchsbau ein. Circa 30 Preussen-Fans mit Helmen wurden von circa 40 beschalten Fans begleitet; “Hier kommt der BFC” hallte es über den Freiheitsweg.

Der Fuchsbau füllte sich – es waren viele Jugendspieler der Füchse zu sehen sowie Fans in grün-weiß gekleidet. Auch zog das Spiel Fußballbegeisterte aus Nord-, Süd-, Ost- und Westberlin an. Am Ende waren in der Halbzeit circa 500 Fußballbegeisterte im Stadion, sowie der Fuchs. Circa 200 Gäste-Fans brachten gute Stimmung mit und stimmten immer wieder Fangesänge an, die durch Trommeln begleitet wurden.

Das Spiel begann mit ein paar Minuten Verspätung. Nach einem kurzen Abtasten sah man, warum der BFC Preußen an der Tabellenspitze steht – gefälliges Aufbauspiel englischer Art mit direktem Zug zum Tor. Die ersten 20 Minuten gehörten den Gästen, die häufig den Abschluss suchten und des Öfteren gefährlich wurden.

In der 24. Minute dann die Belohnung für die mutige Anfangsphase der Gäste – Christian Müller wird gut von der rechten Seite hoch in den Strafraum bedient, und trifft zum 0:1. Die Abwehr der Füchse hatte den Ball leider nicht klären können, und auch unsere Nummer 24 im Tor konnte den Gegentreffer nicht verhindern.

Schockiert und doch motiviert sahen wir nun offensiviere Füchse – es ging minutenlang hin und her, bis Florian Venz nach einem tollen Spielzug aus dem Mittelfeld frei von halbrechts zum Schuss kommt und aus circa 19 Metern zum Ausgleich in die Maschen drescht. So ging es auch in die Pause.

Nach dem Wechsel wurden die Zuschauer durch starke Füchse und ebenfalls starke Gäste überrascht – ein Spiel wie wir es im Fuchsbau selten erlebt haben die letzten Monate, einen Glückwunsch an beide Trainer und Mannschaften.

In der zweiten Halbzeit gab es gute Chancen auf beiden Seiten, ein weiterer Treffer sollte aber nicht mehr fallen – wir danken allen Zuschauern herzlich fürs Kommen und freuen uns auf die nächste Auflage gegen unseren Gast vom BFC Preussen, hoffentlich schon in der Saison 2015/2016. Euer Fuchs.

1 2 3 11